14.07.2015 Baustellen-Tagebuch – jetzt wird geackert Teil 11

 Wenn der frühe Vogel trotzdem etwas länger in der waagrechten Position liegt, dann muss es daran liegen, dass das Ende auf der Baustelle naht. Die Aufrichtung ist bereits geplant. Viel kann hier nicht mehr schief gehen.

Nach der erfolgreich abgeschlossenen LAP müssen unsere Arbeitsnehmer beweisen, dass sie mehr als nur eine Standard-0815-Bauarbeiter-Klappe haben. Heute geht es nämlich ans Eingemachte. Die Jungs müssen ihre eigene Kleinstadt errichten. Dafür erhalten sie den ganzen Tag Zeit. Es entstehen Raffinerien, Windmühlen, Wasserwerke und viele weitere inserierende Bauten. Man kann mit dem Endergebnis des durchaus durchdachten Dealgames zufrieden sein. Einfach ist die Sache auf jeden Fall nicht. Wir verneigen uns vor unseren Arbeitnehmern.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://jwwindisch.ch/images/eventgallery/vergangeneanlaesse/2015/SOLA_15/20150714