09.07.2015 Baustellen-Tagebuch – jetzt wird geackert Teil 6

Der Vogel wurmt den Fisch schon früh. Analog zu diesem uralten Sprichwort nervt es den Bauarbeiter, wenn er frühmorgens den Bagger starten will und den Helm vergessen hat. Genau dieses Problem hat unser kompetentester Baggerführer, Max der Baggerdepp. Aber die JWW Baufirma hat die Lösung bereit: Man gebe allen Kindern einen nagelneuen, gelben Helm sodass sie einen anderen Bauarbeiter ohne Helm sofort ersetzen können.

Heute steht Sport der besonderen Art auf dem Programm. Denn die Biel/Lyss AG fragt uns für ein Spielturnier an. Die Gelbhelme mischen sich mit den Berner Arbeitern und legen ihr Werkzeug für einmal weg. Mit Fussball, Völkerball und Basketball wird das motorische Geschick der Bauarbeiter stark gefordert, doch wer einen Hammer schwingen kann, der wird wohl auch einen Ball gerade werfen können.

Am Abend steht etwas Wichtiges auf dem Programm: Die Bubentagswahl. Mit der temporären Neubesetzung der Ämter Furrier, Präses, Matchef und Lagerleiter werden heute grosse Entscheidungen gefällt. Mit einer Abstimmung nach eidgenössicher Tradition und anschliessender Vereidigung kann man den Abend für beendet erklären. Schicht im Schacht.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://jwwindisch.ch/images/eventgallery/vergangeneanlaesse/2015/SOLA_15/20150709