Tag 05 12.07.2018

Das Imperium schlägt zurück

Bist du auf der Seite des Guten oder auf der des Bösen? Diese Frage mussten sich die Jungwächtler heute stellen, als sie ein Rebel um Hilfe bat. Der besagte Held brauchte dringend unsere Hilfe um die Pläne des Todessterns zu stehlen, denn sie seien kurz davor das Imperium zu zerschlagen. Im gleichen Moment kam der furchteinflössende Darth Vader aus dem Nichts. Er wollte auch unsere Unterstützung um einen identischen Diebstahl zu begehen, denn was bringts schon eine gewaltige Armee ohne die richtige Strategie. Zwangsläufig brauchte er uns, um so die Möglichkeit zu haben die Rebellenbasis dem Erdboden gleich zu machen. Als die gewaltige intergalaktische Schlacht endete, ging die dunkle Seite der Macht als Sieger hervor.

Nachdem Abstecher in die Kantine, marschierten wir los in Richtung Abkühlung. Was könnte besser sein als in die Badi zu gehen nach so einer hitzigen Schlacht. So konnte die hart arbeitende Crew endlich mal abschalten und ihre Batterien wieder aufladen. Überall waren sie im Schwimmbad verstreut, manche plantschten im Wasser, andere spielten Fussball oder Volleyball und wiederum andere sonnten sich.

Ganz im Motto des Nachmittages ging auch der Abend weiter. Die Kinder hatten, bei einem eher entspannten Block, die Möglichkeit aus verschiedensten Spielen zu wählen. So kam es dazu, dass manche Fussball spielten oder sich anderweitig sportlich betätigten. Für die erschöpfteren unter uns gab es natürlich auch Brett- oder Kartenspiele. Was könnte nach diesem Programm besser passen als ein Mitternachtssnack, so genossen die Jungwächtler noch köstliche Fruchtweihen.

  • IMG_0721
  • IMG_0728
  • IMG_0729
  • IMG_0730
  • IMG_0732
  • IMG_0735
  • IMG_0742
  • IMG_0749
  • IMG_0764
  • IMG_0771
  • IMG_0781