Tag 02 09.07.2018

Lagerschmuck und Dealergame

Perfekteres Wetter hätte es für den Filmdreh nicht geben können. Die Sonne strahlte und der Himmel hätte nicht klarer sein können. Manchmal wehte auch eine angenehme kühle Brise, die das Arbeiten draussen erträglich machte. Aber das Wetter alleine nützte nichts ohne ordentliche Kulissen, denn diese sind das A und O von jedem Film. Die Jungwächtler bauten blitzschnell die verschiedensten Bauwerke. So bauten sie Schilder mit witzigen Sprüchen, Vorzelte, ein buntes Eingangstor und sogar Backofen. Die imposantesten Bauten, die sie auf die Beine gebracht hatten, waren ein Sarasani, sowie auch ein Turm, der unsere Flagge beschützt. Auf diesem weht sie, die Flagge der Jungwacht Windisch, die mit Stolz angebracht wurde.

Nachdem uns die Küche mit überaus schmackhaften Älplermagronen verwöhnt hatte, ging das Programm auch schon weiter. Ganz im Sinne des Mottos des Tages, Bob der Baumeister, wurde der Abend fortgesetzt. Die Kinder erspielten sich im «Bändelirupfen» Rohstoffe, mit denen sie den besten Unterschlupf bauen mussten. Sie bewiesen Geschick und bauten wahre Kunstwerke. Nachdem diese bewertet wurden, wurden die Kinder vor eine Wahl gestellt, was sie am Interessentag tun wollten.

  • DJI_0018
  • DJI_0033
  • IMG_0271
  • IMG_0280
  • IMG_0283
  • IMG_0287
  • IMG_0288
  • IMG_0305
  • IMG_0316
  • IMG_0322
  • IMG_0337