Tag 9 – Wasserspass und Kämpferwillen

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Heute jedoch hat auch ein etwas verschlafenes Gefiederviech eine Chance verdient. Der Siebenschläfer steht an, das heisst, dass unser komplettes Wikingerdorf auf die uns weckenden Schreihälse verzichten kann und mal so richtig entspannt. Das Ganze wurde begleitet mit einem Brunch aus der neuen Kombüse.

Es scheint, als wäre Thor endlich friedlich gestimmt und lässt uns die Sonne auf die Hörner scheinen. Echte Bartträger lässt das relativ kalt. Denn wer Wind und Wetter ausgesetzt ist, kennt immer eine Alternative. Also ab in die Badi und rein ins erfrischende Nass.

Am Abend dann wurden unsere Nachwuchswikinger erneut auf die Probe gestellt und mussten ihr Geschick in Sachen Kampfgeist und Treffsicherheit den Oberwikingern präsentieren. Bändeliball heisst das gute Spiel, welches schon seit hunderten von Jahren von den Nordmännern auf hoher See und auch auf dem Festland praktiziert wird. Es wird gemunkelt, dass diese Disziplin in naher Zukunft Spitzenreiter für die Olympiade sein wird.

Nach diesem anstrengenden Tag fallen wir wie so oft in unsere Zelte und freuen uns auch darauf mit liebevollem Geschrei am nächsten Morgen aus dem Schlafsack gerissen zu werden.

Video

  • IMG_1566
  • IMG_1569
  • IMG_1570
  • IMG_1574