Tag 2 - Lagerschmuck und Dealergame

Ist der Turm gewaschen sind die Katzenbabies nicht mehr hungrig. (Gustavson, 09.07.2017)

Thor muss heute einen schlechten Tag gehabt haben, denn wir waren heute den ganzen Tag seinen wechselhaften Launen ausgesetzt. Mal regnete es kurz, es wurde kälter, dann plötzlich blauer Himmel und Sonne, die unerträglich warme Temperaturen mit sich brachte. Dieser Typ weiss auch nie, was er eigentlich will.

Wir begannen wieder dort, wo wir am Vortag aufgehört hatten. Es wurde gebaut und gebaut, fast könnte man meinen, dass die Wikinger einen Pakt mit den Bauarbeitern geschlossen haben. So entstanden in Windeseile Fussballtore, Abfalleimer, ein mächtiger Ausguck und viele einzigartige Vorzelte.

Während unsere fleissigen Neuwikinger sich abrackerten, arbeitete die Kombüse auf Hochtouren, um uns mit zauberhaften Schnitzeln zu verwöhnen. Diese sahen nicht nur super toll aus, nein sie schmeckten auch toll!

Am Abend erspielten wir uns erste Hinweise zum legendären Drachenboot. Dabei mussten wir uns mit zwielichtigen Gestalten abgeben, die uns nur gegen horrende Beträge Informationen verkaufen wollten. Die Mühe hat sich gelohnt, denn nun sind wir dem verschollenen Drachenboot ein ganzes Stück näher.

Zum Video hier klicken.

  • IMG_0623
  • IMG_0627
  • IMG_0631
  • IMG_0633
  • IMG_0637
  • IMG_0643
  • IMG_0647
  • IMG_0652
  • IMG_0706
  • IMG_0732
  • IMG_0735