Nationaler Jublatag 09.09.2017

Es ist schon eine Weile her, als der 1. nationale Jublatag stattgefunden hat. Auch der Blauring und die Jungwacht Windisch haben sich zusammengesetzt um Grosses zu erschaffen. Genauer gesagt, haben wir zusammen einen Grossanlass geplant, um uns in Windisch einmal mehr zu präsentieren.

Viel stand an diesem Samstag auf dem Programm, von Anstrengung bis zu Genuss und Entspannung, war alles zu finden. Für die Kinder ging es schon früh los, das Wetter konnte uns auch nichts anhaben, denn zu gross war die Vorfreude auf das bevorstehende Geländespiel. Ein klassisches Bändelirupfen, das noch ein wenig aufgeputscht worden war, Jungwacht und Blauring, Seite an Seite. Bis jeder Wollknäuel verbraucht und jedes Bändeli gerupft wurde, haben wir gekämpft um zu zeigen, welche Gruppe die stärkste ist. Aus alten Sagen weiss man, dass so ein Ereignis nur alle hundert Jahre stattfindet und auch dieses Mal wurde es zur Legende.

Gegen Abend, machten wir uns wieder auf den Weg in die heimischen Räumlichkeiten, um uns die Bäuche mit Köstlichkeiten vom Grill, wie auch vom Salatbuffet, vollzuschlagen. Währenddessen wurden auch die Fotos und Filme, des schon vor einiger Zeit vergangenen Sommerlagers gezeigt, um all die guten Erinnerungen noch einmal repassieren zu lassen.

Wir wären nicht wir, wenn wir uns nicht ein weiteres Mal eine Weltneuheit ausgedacht hätten, ein Openair-Kino, welches nicht im Freien stattgefunden hat. Das gab es noch nie! Gezeigt wurde der Kassenschlager Honig im Kopf, von und mit Til Schweiger, welcher überaus talentiert ist. Ausserdem war das kein Lacher ich musste nur husten.

Fotos folgen.