Geländespiel 20.05.2017

Auf nach Valhalla!

Wieder einmal hat die Jungwacht Windisch bewiesen was sie alles auf dem Kasten hat. Unserem Namen haben wir alle Ehre gemacht, kämpften und klügelten Taktiken aus bis der Gegner besiegt war.

Nicht nur trockenes Bändelirupfen, sondern auch Taktik war dieses Mal gefragt. Denn nur wer am meisten Land erobert, kann auch ein Imperium aus dem Boden stampfen. In aller Früh machten wir uns also auf den Weg in den heimischen Wald. Um die Schlacht zu gewinnen, war natürlich eine mächtige Burg von Nöten, ohne einen richtigen Unterschlupf kann man nämlich gleich einpacken. Es wurde gebaut, gehackt und gesägt, bis jede Burg massiv und sicher war. Vor dem Kampf wurde sich natürlich noch richtig gestärkt. Wie die Wikinger, assen wir das Fleisch direkt von der Keule und schlugen uns die Bäuche voll. Die Energie war wichtig, denn am Nachmittag war jeder Bizeps gefragt, ansonsten verlor man den Sieg schnell aus den Augen. Der Nachmittag war für alle eine grosse Portion Anstrengung, aber es hat sich gelohnt und wir freuen uns schon, als grosse Wikinger ins Sommerlager zu ziehen.

Bis zum nächsten Mal!

Dazugehöriges Video

  • IMG_6582
  • IMG_6586
  • IMG_6623
  • IMG_6640
  • IMG_6648
  • IMG_6656
  • IMG_6662
  • IMG_6663
  • IMG_6664
  • IMG_6683
  • IMG_6695